24


Warning: Use of undefined constant user_level - assumed 'user_level' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /kunden/389110_10557/webseiten/wordpress/wp-content/plugins/ultimate-google-analytics/ultimate_ga.php on line 524

kann kunst einen lebenstraum ersetzen. ist es ein lebenstraum?

woher kommt dieser drang aus toter materie leben zu erschaffen? warum stunde um stunde und tag für tag mit farben, karton, leinwand verbringen nur in der hoffnung, es könne leben geschaffen werden?

siehst du die zwei wasserhähne, der eine rot markiert, stolz, glänzend, er sieht so eitel aus in seiner warmen überlegenheit. und der andere mit dem blauen punkt auf seinem haupt. er hat schon viel gedient. verkalkt, gebeutelt von der arbeit, so tropft er, weil er nicht mehr richtig schliessen kann, der verschluss leckt, und trotzdem, immer seite an seite mit dem roten versucht er doch stetig, diesen zu erreichen, ihn mit seiner standhaftigkeit und treue zu verführen.

es kommt auf den blick an. einzig unser blick gibt allem leben. poesie.

vielleicht hat manch ein alter ausgessener sessel mehr poesie als ein gelackter yuppieschädel.